Kategorie: Betrachtungen 2020

Seminar mit Olaf Krey kyôshi in Haßloch, 10./11.10.2020

Der zweite Tag hatte den Quadrantendrill zum Thema. Die weiteste Distanz, die zwei Kämpfer haben können, ist die der Fußtritte. Und so begann diese Trainingseinheit. Ausgestattet mit Schienbeinschützern konnten wir zunächst uns an den...

Furyu-Gasshuku in Neukirch, 2.-4.10.20

Einmal im Jahr findet das Gasshuku der Königsbrücker Kampfkunstschule Fûryû statt. Ich übe regelmäßig einmal pro Woche in Königsbrück und nutze seit zwölf Jahren diese Gelegenheit, die Bequemlichkeit des Dôjôs gegen das Üben in...

Shochû geiko am Frauensee, 1.-9.August 2020

Sedimente Ein Sediment ist dem Wortsinn nach etwas, das sich (zunächst in Bewegung befunden und schließlich von seiner Trägersubstanz ab-) gesetzt hat. Zu den bekannteren Sedimenten zählt Sand. Davon gibt es “jede Menge” am...

Kinder-Sommerferien-Spezial, 20.-22.7.20

Sommerferien. Viele starten gleich zu Beginn in den Urlaub, manche müssen warten oder gar ganz verzichten. Für die zweite Gruppe bietet Furyu seit mehreren Jahren in der ersten Ferienwoche eine Intensivübung über drei Vormittage...

Kata in Bayreuth, 18./19.7.2020

Rhetorische Fragen Wenn sich Richard Wagner kurz vor der Aufführung einer seiner Opern an der linken Hand verletzt hätte, hätte er dennoch dirigiert oder die Vorstellung abgesagt? Wenn dieses Wochenende nicht auf einer Bayreuther...

Yagai geiko im neuen Dôjô

Sich nach draußen begebendyagai geiko, yama geiko, hanabe geiko Geübt wird idealerweise an Orten, die die Übung durch ihre Beschaffenheit befördern. Entweder wird der Übende von einem Kundigen an diesen Ort geführt oder er...